200.000 Schoko-Eier gestohlen: Haftstrafe für Engländer

2 min read





18 Monate in Haft muss ein Mann absetzen, der versucht hatte, 200.000 Cadbury Creme Eggs zu stehlen.

Bild: picture alliance / Lee Sanders/epa/dpa

Was er mit dem süßen Diebesgut vorhatte, verriet der Dieb vor Gericht nicht. Doch zeigte sich der Mann reumütig und übernahm die volle Verantwortung.

Weil er einen Lkw-Anhänger mit beinahe 200.000 Schokoladeneiern gestohlen hat, ist ein Mann in England am Donnerstag zu 18 Monaten Haft verurteilt worden. Wie die britische Nachrichtenagentur PA meldete, hatte der 32-Jährige zugegeben, im Februar in Telford in eine Lagerhalle eingebrochen zu sein. Mit einem zuvor gestohlenen Traktor, an den er den Anhänger mit den Cadbury Creme Eggs hängte, fuhr er anschließend davon – wurde aber bald schon von der Polizei gestoppt. Allein die Schokolade soll demnach einen Wert von 31.000 Pfund (umgerechnet rund 35.800 Euro) gehabt haben. Was er mit so vielen Schoko-Eiern vorhatte, blieb unklar.

Was auch immer der Hintergrund gewesen sei, er habe sich „einer sehr ernsten Tat schuldig gemacht“, sagte der Richter am Shrewsbury Crown Court laut PA bei der Strafmaßverkündung.

Seiner Verteidigerin zufolge hatte der Mann mit mehreren Schicksalsschlägen zu kämpfen, bevor er sich Alkohol und Drogen zuwandte. Er bereue die Tat und habe volle Verantwortung übernommen, sagte sie. Die Hälfte der Strafe wurde auf Bewährung ausgesetzt. Sechs Monate hatte der Mann bereits in Untersuchungshaft verbracht. Sie werden auf die Haftstrafe angerechnet.



Source link

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours