Steht Spanien ein Rechtsruck bevor?

1 min read




Ab nach rechts? Am Sonntag wählt Spanien ein neues Parlament. Ministerpräsident Pedro Sanchez hatte die Wahl vorgezogen.

Bild: dpa

Heute beginnen in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland die Sommerferien. In Spanien wird am Sonntag gewählt. Und die Chinesen fragen sich, was aus ihrem Außenminister geworden ist. Der F.A.Z. Frühdenker.

Das Wichtigste am heutigen Freitag:

1. Habeck in Indien
2. Spanien wählt

3. Blockade im Schwarzen Meer
4. Wo ist Chinas Außenminister?
5. Autoren in Not
6. Ferien im Stau
7. Löwin in Berlin

Robert Habeck beim Unternehmensbesuch eines deutschen Brennstoffzellherstellers in Neu Delhi


Robert Habeck beim Unternehmensbesuch eines deutschen Brennstoffzellherstellers in Neu Delhi
:


Bild: dpa


1. Habeck in Indien

Deutschland will unabhängiger von China werden, deshalb ist Wirtschaftsminister Habeck seit Mittwoch in Indien. Ob das hilft?

Partner? Erwartet werden Pläne für ein Freihandelsabkommen mit der EU. Indien gehöre wirtschaftlich zu „einem der spannendsten Länder“ und habe das Potenzial, eines der wachstumsstärksten zu werden, sagte Habeck. Die EU und Deutschland müssten sich gegen China und die USA behaupten. Deshalb käme es auf solche Partner an.



Source link

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours